DEUTSCHE PREMIERE

Freitag, 14. Mai 2020, 20.00 UHR, 

 

Leona (Mexico, 2018)

Drama

94 Min. mit Naian González Norvind, Christian Vázquez

Regie: Isaac Cherem

Drehbuch: Isaac Cherem, Naian González Norvind

Originalfassung auf Spanisch mit deutschen Untertiteln

Leona, eine junge Jüdin aus Mexiko-Stadt, ist zwischen ihrer Familie und ihrer verbotenen Liebe zu einem nichtjüdischen Mann hin und her gerissen. Er erlaubt ihr, die Welt außerhalb der Blase ihrer Gemeinschaft zu entdecken, was zu einem wichtigen Übergang in ihrem Erwachsenenleben führt. Ein Einblick in die pulsierende sephardisch-jüdische Gemeinde in Mexiko-Stadt.

Gewinner von: Santa Barbara Jewish Film Festival 2019, Morelia International Film Festival 2018

Die reservierten Karten können an der Abendkasse abgeholt werden. Die Bezahlung ist nur bar möglich. Preis: € 10,-

Veranstaltet durch