SONNTAG, 7. April 2019, 20:00 UHR

 

 

90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden (Israel/Portugal/Deutschland, 2016)

90 Min., Originalfassung auf Hebräisch, Portugiesisch, Arabisch und Englisch  mit deutschen Untertiteln

Regie: Eyal Halfon

Drehbuch: Eyal Halfon, Itay Meirson

Kamera: Daniel Kedem

Darsteller: Moshe Ivgy, Detlev Buck, Norman Issa

Der Nahost-Konflikt: 100 Jahre Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne - 100 Jahre Scheitern. Aber jetzt ist Schluss! Die Lösung: Ein Fußballspiel Wer gewinnt, darf bleiben. Wer verliert, muss das Land verlassen. Und kein Gemotze! Mit 90 MINUTEN - Bei Abpfiff Frieden widmet sich der preisgekrönte israelische Autor und Regisseur Eyal Halfon dem brisanten Nahostkonflikt in einem neuen, surrealen Zusammenhang: Hierfür wählt er den Kontext eines Fußballspiels, das die Zukunft beider Völker endgültig entscheiden soll. Doch dabei ist 90 MINUTEN - Bei Abpfiff Frieden alles andere als ein Film über Fußball! Während der Zuschauer die Vorbereitungen auf das Sportevent des Jahrtausends, d.h. "Israel gegen Palästina" begleitet, stellt Eyal Halfon vor allem die Verzweiflung des wahren Lebens bizarr auf den Kopf, verwandelt die Realität in eine humorvolle Fantasie. Entstanden ist eine politische Satire par excellence, die auch ganz leise fragt, warum bisher keine bessere Lösung gefunden werden konnte.

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Preis: € 7,-/ermäßigt € 5,-/mit Black-Box-Pass € 4,-

Kartenreservierung unter Tel.: 0211/8992232