Paul-Spiegel-Filmfestival

Jüdische Welten

Vom 4.-14. April 2019 organisiert die Jüdische Gemeinde Düsseldorf wieder ein Filmfestival. „Jüdisch“ heißt in diesem Kontext, dass Filme gezeigt werden, die sich mit verschiedenen Aspekten des jüdischen Lebens auseinandersetzen oder in Israel gedreht wurden.

 Es handelt sich um abendfüllende Filme verschiedener Genres.

Das jetzige Konzept legt den Schwerpunkt auf die explizite Ansprache eines jüngeren, nichtjüdischen Publikums. Daher liegt der primäre Fokus bei der Filmauswahl auf der Sparte Entertainment. 

Um der breiten Öffentlichkeit zu ermöglichen, Produktionen der in Deutschland kaum bekannten Filmindustrie Israels kennen zu lernen, werden alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln laufen.