DIENSTAG, 9. April 2019, 20:00 UHR

 

 

Das Testament (Israel/Österreich, 2017)

88 Min., Originalfassung auf Hebräisch, Englisch und Jiddisch mit deutschen Untertiteln

Regie und Drehbuch: Amichai Greenberg

Kamera: Moshe Mishali

Darsteller: Ori Pfeffer, Rivka Gur, Hagit Dasberg

Yoel, 45, orthodoxer Jude, minutiöser Historiker und Leiter einer Aufklärungskommission zu einem bislang vertuschten Massaker zu Ende des 2. Weltkrieges in Österreich, entdeckt, dass seine Mutter unter einer falschen Identität lebt. Die Geschichte eines Geheimnisses rund um einen Mann, der gewillt ist alles zu riskieren, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Wie hoch darf der Preis der Wahrheit sein und welche Wahrheit gilt letztendlich?

Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Die Bezahlung ist nur bar möglich. Preis: € 10,-